Eigenschaften von Saint John

John 2 edited
Characteristics of Apostle John

Eigenschaften vonSt. Johannes(von der katholischen Kirche auch als Heiliger Johannes bezeichnet) ließ uns verstehen, dass er manchmal mit Johannes dem Täufer verwechselt wurde, diese Männer waren in der biblischen Geschichte zwei sehr unterschiedliche Figuren.

Johannes der Apostel war der jüngere Bruder von Jakobus und auch ein Fischer.John ist dafür bekannt, fünf Bücher der Bibel zu schreiben.


Auch Johannes scheint eine ähnliche Gesinnung gehabt zu haben – zumindest zu Beginn seiner Beziehung zu Christus –, als er zusammen mit seinem Bruder Jakobus vor Wut auf die Samariter flammte, die Jesus für die Nacht nicht bewirten wollten.

  • Aus gutem Grund, genau wie imMerkmale der 12 ApostelJesus hatte den Brüdern den Namen „Boanerges“ gegeben – Donnersöhne.

    Vondie 12 Jünger, Simon, der Zelot, schien hitzköpfig zu sein, und auch er wurde von Jesus zu seinem Jünger gewählt.

Eigenschaften von Saint John

John ein hitzköpfiger Mann

Die galiläischen Fischer, zu denen Johannes gehörte, waren notorisch zähe und unberechenbare Persönlichkeiten, die nicht zögern würden, sich bei jeder Gelegenheit, die sie betraf, deutlich zu äußern. Als Petrus zum Beispiel während des Prozesses Christi von einem jungen Mädchen konfrontiert wurde, das ihn beschuldigte, einer seiner Jünger zu sein, verfiel er in Fluchen und Fluchen (Mt 26,74).

Johns leidenschaftliche Gesinnung wurde in Schach und unter Kontrolle gehalten, und er durfte nur dann Luft machen, wenn es erlaubt und sogar notwendig war. Beachten Sie in den Evangelienschriften des Johannes die Intensität, die er gezeigt hatte, die sich jedoch nur gegen diejenigen richtete, die sich weigerten, an Jesus als den Christus zu glauben und ihn anzuerkennen.

Auch John scheint eine ähnliche Veranlagung gehabt zu haben – zumindest in der Anfangszeit seinerBeziehung zu Christus– als er zusammen mit seinem Bruder Jakobus vor Wut auf die Samariter entbrannte, die Jesus für die Nacht nicht bewirten wollten.

Anscheinend hatte Jesus den Brüdern aus gutem Grund den Namen „Boanerges“ gegeben – Donnersöhne (Markus 3,17).

Characteristics of Saint John
St. Johannes

John ein ehrgeiziger Mann

Zweifellos strebten diejenigen, die ehrgeiziger waren, nach einer privilegierten Position im neuen Regime, als Jesus seinen Jüngern die Wahrheiten über das kommende Königreich erklärte. Petrus wollte einmal von Christus wissen, was sein Lohn sein würde, wenn er alle zurückließ, um ihm nachzufolgen (Markus 10,28).

Als sie nach Kapernaum reisten, stritten sich die Jünger darüber, wer der Größte unter ihnen sei (Markus 9,34). Aus diesem und anderen Ereignissen im Leben der Jünger wird deutlich, dass Ehrgeiz ganz oben auf ihrer Prioritätenliste stand. James und John, wahrscheinlich von ihrer Mutter ermutigt, wollten die beiden Top-Jobs im Königreich und werden von vielen Kommentatoren als die beiden ehrgeizigsten Jünger angesehen.

Johannes der geliebte Jünger

Aus dem Bericht in den Evangelien geht hervor, dass Johannes von allen Jüngern Jesus am nächsten stand.

John besetzte den Ehrenplatz beidas letzte Abendmahl, wo er ein enges und intimes Gespräch mit seinem Meister führen konnte (Joh 13,23-26).

Diese Nähe zwischen ihm und Jesus wird auch beim Studium des von ihm verfassten Evangeliums sichtbar, denn dort sehen wir Anzeichen für ein intimes Verständnis der Ideen des Herrn, das in den Schriften des Matthäus nicht ganz offensichtlich ist.

Apostle John the Theologian on the island of Patmos. Mironov
Apostle John the Theologian on the island of Patmos. Mironov

Er wählt Johannes als denjenigen aus, der die Verantwortung für seine Mutter Maria trägt.

Diese enge Beziehung zwischen Jesus und Johannes kommt am deutlichsten in den Momenten vor Jesu Tod zum Ausdruck, als er Johannes als denjenigen auswählt, der die Verantwortung für die Fürsorge seiner Mutter Maria trägt.

Ein besonderes Trio

Während der drei Jahre, in denen Jesus mit seinen Jüngern redete und ging, gab es mehrere Gelegenheiten, bei denen er drei von ihnen für einen besonderen Zweck auseinandernahm. Die drei, die für diesen besonderen Gefallen ausgewählt wurden, waren Peter, James und John.

  • Die erste dieser Gelegenheiten war im Haus des Jairus, als Jesus die tote Tochter des Herrschers wieder zum Leben erweckte.
  • Die zweite war auf dem Berg der Verklärung, als Jesus vor ihnen verklärt wurde.
  • Und der dritte war im Garten Gethsemane, als Jesus sie ins Herz des Gartens führte, damit sie während seines tiefen geistlichen Kampfes bei ihm sein konnten.

Interessanterweise waren alle drei Gelegenheiten, als Jesus Petrus, Jakobus und Johannes auseinandernahm, mit demThema Tod.

Ein fürsorglicher Freund

Obwohl Johannes einst ein „Donnersohn“ war, wird offensichtlich, dass seine Beziehung zu Jesus ihn von einem stolzen Eiferer in einen freundlichen, zutiefst liebevollen und rücksichtsvollen Menschen verwandelt hat. Erstaunlich ist also die Veränderung bei Johannes, dass er ein ganz anderer Jünger zu sein scheint als der, der sich am Anfang mit Jesus zusammengetan hat.

Was hat zu solch einer dramatischen Veränderung geführt?

Wir haben bereits gesehen, dass es daraus resultierte, dass wir Zeit in der Gegenwart Jesu verbrachten, seinen Worten zuhörten und seinen Geist aufsogen.John war ein guter Lerner, denn was Jesus lehrte und demonstrierte, sah und hörte er nicht nur, sondern passte sich seiner Person an und setzte es in die tägliche Praxis um.

Saint John the Apostle
Heiliger Johannes der Apostel

Ein aktiver Missionar

In den frühen Tagen der christlichen Kirche in Jerusalem scheint es, dass sich die Gläubigen nicht nur zu Hause, sondern auch im Tempel zum Gebet trafen (Apg 2,46).

Als Johannes und Petrus einmal auf dem Weg zum Tempel durch das Schöne Tor gingen, begegneten sie einem Bettler, der um Almosen bat.

Petrus und Johannes konnten keine finanzielle Hilfe leisten, aber sie gaben ihm etwas Besseres – Heilung und Befreiung durch den Namen Jesu.

Die Heilung des Lahmen führte dazu, dass sich sofort eine große Menschenmenge versammelte, die ihr wiederum die Möglichkeit gab, den Menschen die Ansprüche Jesu Christi zu präsentieren.

Als Ergebnis ihrer Predigt wurden sie beide aufgefordert, nicht mehr zu predigen, aber sie beschlossen, den Autoritäten nicht zu gehorchen und ihr gesalbtes Zeugnis für den Herrn Jesus fortzusetzen.

Zusammenfassende Eigenschaften von Saint John

Mit seinem feurigen Temperament und seiner besonderen Hingabe an den Erretter erlangte Johannes einen bevorzugten Platz im inneren Kreis Christi. Sein enormer Einfluss auf die frühchristliche Kirche und seine überlebensgroße Persönlichkeit machen ihn zu einer faszinierenden Charakterstudie. Seine Schriften weisen gegensätzliche Züge auf.

Am ersten Ostermorgen zum Beispiel raste Johannes mit seinem typischen Eifer und Enthusiasmus Petrus zum Grab, nachdem Maria Magdalena berichtet hatte, dass es jetzt leer sei. Obwohl Johannes das Rennen gewann und in seinem Evangelium mit dieser Leistung prahlte (Johannes 20,1-9), erlaubte er Petrus demütig, zuerst das Grab zu betreten.

Ressourcen Eigenschaften von Saint John

Nach oben scrollen Gesichert durch miniOrange