The Apostle Saint James the Less

saint james the less
St. Jakobus der Kleine

James, the Lesser or Younger, son of Alpheus, or Cleophas and Mary, lived in Galilee. He was the brother of the Apostle Jude.

He is also called “the Minor”, “the Little”, “the Lesser”, or “the Younger”, according to translation. He is not to be confused with James, son of Zebedee (“James the Great or Elder”).

Er wird von einigen als Jakobus, dem Bruder des Herrn, identifiziert, den der Hl. Hieronymus und diejenigen, die ihm folgten, als wirklichen Cousin Jesu ansehen.

  • Jakobus der Kleinere wurde traditionell mit St. Philip entweder am 1. oder 3. Mai in den westlichen christlichen Kalendern gedacht.

    Er schrieb den Jakobusbrief, predigte in Palästina und Ägypten und wurde der Legende nach in Ägypten gekreuzigt.

One of the lesser-known disciples was James. Some scholars believe he was Matthew, the tax collector’s brother. James was a man with a strong personality and one of the fieriest types. Another legend has it that he died as a martyr and his body was sawed into pieces. His apostolic symbol was a saw.

Jakobus der Kleinere Geburt/frühes Leben

St. James the Less, also called James, son of Alphaeus, or James the Younger, (1st century BC Galilee, Judaea, Roman Empire), one of the Twelve Apostles of Jesus.

st. james the less, by el greco, c. 1595, oil on canvas - hyde collection - glens falls, ny
St. James the Less, by El Greco, c. 1595, oil on canvas - Hyde Collection - Glens Falls, NY

Jakobus der Weniger Leben mit Jesus

Jesus berief Jakobus, den Sohn des Zebedäus, irgendwann nach dem Ruf von Jakobus, dem Sohn des Zebedäus, zu einem Jünger, was zu seiner Identifizierung als Jakobus „der Geringere“ führte.

Zusammen mit Johannes und Petrus galt er als die Säulen der frühen Kirche, und Paulus traf sich mit ihm, um zu besprechen, wie die Mission der Kirche am besten weitergeführt werden kann.

Er war einer der ersten Zeugen des auferstandenen Christus.

Einer Legende zufolge erklärte Jakobus nach der Kreuzigung, dass er fasten würde, bis Christus wiederkam. Der auferstandene Jesus erschien ihm und bereitete ihm ein Mahl zu.

Saint James the Less Life Facts

Um Verwechslungen mit dem anderen Apostel Jakobus zu vermeiden, dessen Fest wir am 25. Juli feiern, erhielt Jakobus den Spitznamen „der Geringere“.

Wir glauben, dass dies bedeutet, dass er jünger war als der andere St. James, der als "der Größere" bekannt ist. Der Sohn des Alphäus war Jakobus der Kleinere.

Am Tag der Kreuzigung Jesu stand seine Mutter neben Maria am Kreuz.

Jakobus der Kleinere wurde nach Jesu Himmelfahrt zu einem wichtigen Teil des Wachstums der Kirche in Jerusalem.

Der Überlieferung nach leitete er im Jahr 50 n. Chr. ein wichtiges Treffen der Urkirche, das Konzil von Jerusalem.

St. Paul, St. Peter und andere Kirchenführer trafen sich zu dieser Zeit, um zu diskutieren, ob Nichtjuden oder Menschen, die nicht jüdisch waren, Nachfolger Jesu werden könnten.

James hörte der Diskussion aufmerksam zu und half der Gruppe bei der Entscheidung, dass die Kirche für alle offen ist und dass alle Menschen gerettet werden können, indem sie so leben, wieJesu Nachfolger.

Leistungen des Heiligen Jakobus des Kleinen

"hendrik goltzius, saint james the less, probably 1589, engraving, rosenwald collection, 1943.3.9396"
"Hendrik Goltzius, Saint James the Less, probably 1589, engraving, Rosenwald Collection, 1943.3.9396"

Jesus Christus erwählte Jakobus von Hand als Jünger. Er waranwesend in Jerusalems Obergemach with the 11 disciples after Christ ascended to heaven. He could have been the first disciple to see the risen Christ.

Even though his achievements are unknown to us today, James may simply have been overshadowed by the more prominent disciples. Even so, being named one of the twelve was no small feat.

Seine bedeutendste Tat war sein Eingreifen in das umstrittene Verhältnis zwischen Christen jüdischer und heidnischer Herkunft.

In dieser Hinsicht arbeitete er mitPeterdie ursprüngliche jüdische Dimension des Christentums zu überwinden oder besser zu integrieren, mit der Notwendigkeit, bekehrten Heiden nicht die Verpflichtung aufzuerlegen, sich allen Normen des Gesetzes des Mose zu unterwerfen.

Die Apostelgeschichte hat uns die Kompromisslösung bewahrt, die gerade von Jakobus vorgeschlagen und von allen anwesenden Aposteln akzeptiert wurde, wonach Heiden, die an Jesus Christus glaubten, nur aufgefordert werden sollten, sich der abgöttischen Praxis zu enthalten, das Fleisch geopferter Tiere zu essen den Göttern sowie aus „Unschicklichkeit“, einem Begriff, der wohl auf irreguläre Ehen anspielte, ging es darum, nur wenige Verbote des mosaischen Gesetzes einzuhalten, die für sehr wichtig gehalten wurden.

Der Heilige Jakobus der Kleinere in der Bibel

Jakobus der Geringere war der Sohn des Alphäus, während Jakobus der Größere der Sohn des Zebedäus war (Matthäus 10:3; Markus 3:8; Lukas 6:15). Laut dem Theologen Jerome aus dem 5. Jahrhundert und dem Bischof Papias von Hierapolis aus dem 1. Jahrhundert war seine Mutter Maria von Kleophas (Schwester der Mutter Jesu).

Er wurde auch als der Bruder von Judas Thaddäus und möglicherweise als einer der Brüder Jesu identifiziert (nach Galater 1,19 und erneut nach Hieronymus).

Only a few verses in the Bible mention James the Lesser and what he did for the early church. He was one of the disciples who witnessed Christ’s resurrection (1 Corinthians 15:7), a confidante of Peter when he was on the run from Herod Agrippa (Acts 12:17), and later rose to prominence in the church along with the other apostles (Acts 15; 21:18; Galatians 2:9). He was also credited as the writer of the Epistle of James.

saint james the lesser
Jakobus der Kleine

Die Schwäche des Heiligen Jakobus des Kleinen

Wie die anderen Jünger,Jakobus hat den Herrn verlassenwährend seines Prozesses und seiner Kreuzigung.

Saint James the Less Life Lessons

Obwohl Jakobus der Geringere einer der am wenigsten bekannten der 12 ist, können wir die Tatsache nicht übersehen, dass jeder dieser Männer alles opferte, um dem Herrn zu folgen. In Lukas 18:28 sagte ihr Sprecher Petrus: „Wir haben alles verlassen, was wir hatten, um dir zu folgen!“ (NIV)

rembrandt the apostle james the less
Rembrandt The Apostle James the Less

Der Tod des Heiligen Jakobus des Kleinen

Wenn wir Jakobus, den Sohn des Alphäus, mit Jakobus dem Gerechten (Jesus' Bruder) verbinden, erfahren wir, dass er von der Spitze eines Tempels, in dem er predigte, gestoßen und mit einem geschlagen wurdeFuller's Club und zu Tode gesteinigt.

In der Kunst wird James, der Sohn des Alphäus, häufig mit einer Keule dargestellt, was den Glauben der Kirche widerspiegelt, dass er dieselbe Person wie James der Gerechte war.

Nach der Überlieferung, die Jakobus, der Sohn des Alphäus, in Ägypten predigte, wurde er jedoch in der Stadt Ostrakine gekreuzigt.

“On the Twelve Apostles of Christ”, Hippolytus, a theologian who lived in the second and third centuries, allegedly recorded James’ death:

"Und Jakobus, der Sohn des Alphäus, wurde, als er in Jerusalem predigte, von den Juden gesteinigt und dort neben dem Tempel begraben."

This is the same death that tradition attributes to James, Jesus’ brother, but scholars have little reason to believe “On the Twelve Apostles of Christ”.

Der Text wurde im neunzehnten Jahrhundert entdeckt und die meisten Gelehrten glauben, dass es sich um Pseudepigrapha handelt (Schriften, die fälschlicherweise behaupten, von jemandem geschrieben worden zu sein).

Infolgedessen hindern uns die Unklarheiten und Unbekannten rund um James, den Sohn des Alphäus, daran zu wissen, wie oder wo er gestorben ist.

Da jedoch die Mehrheit der Zwölf den Märtyrertod erlitt, wäre es überraschend, wenn einer der weniger bekannten Jünger wie Johannes an Altersschwäche starb.

Sie gaben Familie, Freunde, Zuhause, Arbeit und alles, was sie wussten, auf, um dem Ruf Christi zu folgen.

Diese gewöhnlichen Männer, die außergewöhnliche Dinge für Gott getan haben, dienten uns als Vorbilder. Sie legten den Grundstein für die christliche Kirche und starteten eine Bewegung, die sich schnell auf der ganzen Welt ausbreitete. Heute sind wir Teil dieser Bewegung.

v0033577 saint james the less and saint christina. colour lithograph credit: wellcome library, london. wellcome images images@wellcome.ac.uk http://wellcomeimages.org saint james the less and saint christina. colour lithograph by n.j. strixner, 1829, after lucas van leyden. published:  -  copyrighted work available under creative commons attribution only licence cc by 4.0 http://creativecommons.org/licenses/by/4.0/
V0033577 Saint James the Less and Saint Christina. Colour lithograph Credit: Wellcome Library, London. Wellcome Images [email protected] http://wellcomeimages.org Saint James the Less and Saint Christina. Colour lithograph by N.J. Strixner, 1829, after Lucas van Leyden. Published: - Copyrighted work available under Creative Commons Attribution only licence CC BY 4.0 http://creativecommons.org/licenses/by/4.0/

Saint James der weniger Schlüssel zum Mitnehmen

Der Apostel Jakobus, der Sohn des Alphäus, wurde auch als Jakobus der Kleinere oder Jakobus der Kleinere bezeichnet. Er ist nicht zu verwechseln mit dem Apostel Jakobus, dem ersten Apostel und dem Bruder von Johannes.

Im Neuen Testament gibt es den dritten Jakobus. Er war der Bruder von Jesus, ein Führer in der Jerusalemer Gemeinde und der Autor des Jakobusbuches.

Jede Aufzählung der 12 Jünger beinhaltet Jakobus von Alhäus, der immer an neunter Stelle in der Reihenfolge aufgeführt wird.

Obwohl der Apostel Matthäus (bekannt als Levi, der Zöllner, bevor er ein Nachfolger Christi wurde) in Markus 2,14 als Sohn des Alphäus identifiziert wird, bezweifeln Gelehrte, dass er und Jakobus Brüder waren. Die beiden Jünger werden in den Evangelien nie erwähnt.

Zusammenfassung Saint James the Less

Der Heilige Jakobus der Kleine, der Verfasser des ersten katholischen Briefes, war der Sohn des Alphäus von Kleophas. Seine Mutter Maria war entweder eine Schwester oder ein naher Verwandter der Heiligen Jungfrau und wurde deshalb nach jüdischem Brauch manchmal der Bruder des Herrn genannt.

Der Apostel nahm eine herausragende Stellung in der frühchristlichen Gemeinde Jerusalems ein. Der heilige Paulus sagt uns, dass er ein Zeuge der Auferstehung Christi war; er ist auch eine „Säule“ der Kirche, die der hl. Paulus zum Evangelium befragt hat.

According to legend, he was the first Bishop of Jerusalem and attended the Jerusalem Council around the year 50. The historians Eusebius and Hegesippus wrote, St. James, was martyred for the Faith by the Jews in the Spring of the year 62, although they greatly admired his person and had given him the surname “James the Just.”

Er gilt seit jeher als Verfasser des Briefes, der seinen Namen trägt.

Interne Beweise, die auf der Sprache, dem Stil und der Lehre des Briefes basieren, zeigen seinen Autor als einen Juden, der mit dem Alten Testament vertraut ist, und einen Christen, der gründlich in den Lehren des Evangeliums verankert ist. Äußere Beweise von den frühen Kirchenvätern und Konzilien bestätigten ihre Authentizität und Kanonizität.

Ressourcen

Nach oben scrollen Gesichert durch miniOrange