Heilige Matthias Charakteristik

saint matthias
Characteristics of Apostle Matthias

Die verbleibenden elf Jünger wählten Eigenschaften des heiligen Matthias, um den Verräter Judas Iskariot vor der Auferstehung Jesu zu ersetzen.

Nach dem Merkmale der 12 Apostel, it was believed that these twelve witnesses would represent the twelve tribes of Israel.

Thus, these followers of Christ gathered together to cast lots between two candidates: Joseph called Barsabas (Justus), and Matthias.

characteristics of saint matthias
St. Matthias, from Christ, the Apostles and St. Paul with the Creed

Missionar

Als einer der Zwölf war Matthias ein Apostel, was bedeutete, dass er damit beauftragt war, das Evangelium zu predigen und es in der bekannten Welt zu verbreiten. Das Wort, das wir mit Apostel (Apostolos) übersetzen, bedeutet „einer, der gesandt ist“, und alle Apostel wurden irgendwohin gesandt. Aber wo genau Matthias hingegangen ist, hängt davon ab, welcher Tradition man folgt.

Nikephoros Kallistos Xanthopoulos war ein Historiker des 14. Jahrhunderts, der auf den Werken seiner Vorgänger aufbaute und Zugang zu wichtigen Texten hatte, die nicht mehr existieren. Er behauptete, Matthias habe in Judäa gepredigt, dann in Äthiopien (dem heutigen Georgien).

Einer der Siebzig

Im Lukasevangelium erfahren wir das Jesus ernannte 70 Jünger (oder je nach Manuskript 72) das Evangelium in Zweiergruppen zu verbreiten; Diese Gläubigen wurden ausgesandt, um die Gastfreundschaft der Städte zu testen, die Jesus aufsuchte, und ihre Empfänglichkeit für das Evangelium zu beurteilen.

They were given the authority to heal the sick and cast out demons (Luke 10:9, Luke 10:17), and they preached the gospel.

Interessanterweise ist Lukas der einzige Evangelist, der sie erwähnt, und er nennt uns ihre Namen nicht (das wäre ungefähr so ​​spannend zu lesen wie die Genealogie von Matthäus).

Das bewahrt uns zwar davor, uns durch siebzig (oder zweiundsiebzig) Namen von Menschen zu kämpfen, von denen wir wahrscheinlich nie wieder etwas lesen würden, aber es hindert uns leider auch daran, etwas über diese wichtigen frühen Nachfolger Jesu zu erfahren. Sie waren wahrscheinlich Führer in der Kirche des ersten Jahrhunderts.

saint matthias, artist: workshop of simone martini (italian, siena, active by 1315–died 1344 avignon)
Heiliger Matthias
Artist: Workshop of Simone Martini (Italian, Siena, active by 1315–died 1344 Avignon)

Zeuge der Auferstehung

Die erste Qualifikation wird in Vers 22 dargelegt:

'Er muss mit uns Zeuge seiner Auferstehung werden.'

Dies ist eine interessante Formulierung, da er die Auferstehung mit Jesus von der Taufe bis zur Himmelfahrt erlebt hätte.

Ich denke, hier liegt die Betonung darin, dass er bereit sein muss, sich in ihrem Zeugnis mit ihnen zu verbinden. Da die Atmosphäre der Kirche von Einheit und Gebet geprägt war, musste sich der neue Mensch dazu verpflichten und „mit uns“ Zeuge werden. Für einen anderen Plan war hier kein Platz.

Dies war eine Gruppe von Menschen, die inmitten von Opposition Zeuge der Auferstehung sein würde. Die Kirche würde ihren Ruf auf die Auferstehung Jesu setzen. Diese entscheidende Lehre war eine grundlegende Lehre, und das neue Mitglied der Zwölf musste darauf vorbereitet sein, dies zu bezeugen.

Reinheit des Herzens

Es wird eine Shortlist mit zwei Männern erstellt. Sowohl Joseph, genannt Barsabbas (der auch Justus genannt wurde) und Matthias sind ideale Kandidaten. Die endgültige Entscheidung wird Gott im Gebet anvertraut, bevor das Los gezogen wird. Gott wird als derjenige angesprochen, „der die Herzen aller Menschen kennt“ oder „Herzenskenner“, und er wird gebeten, den Mann auszuwählen, den er will.

Letztendlich ist dies sowohl das wichtigste Merkmal des neuen Apostels als auch das uns am meisten verborgene. Wer kann die wahren Motive des Herzens eines Mannes kennen? Nur Gott. Er allein kennt unsere verborgenen und tiefen Motive. Dass Matthias ausgewählt wird, spricht Bände über seinen Charakter.

So wird Matthias, ein Mann von vorbildlichem Charakter und beharrlicher Zeuge der Auferstehung, per Los ausgewählt und „zu den elf Aposteln“ hinzugefügt. Allen Aposteln stehen aufregende Zeiten bevor, da die Gemeinde zu Pfingsten geboren und in der ganzen bekannten Welt gegründet wird.

the election of saint matthias
"One day Peter stood up to speak to the brothers – there were about a hundred and twenty persons in the congregation: ‘Brothers, the passage of scripture had to be fulfilled in which the Holy Spirit, speaking through David, foretells the fate of Judas, who offered himself as a guide to the men who arrested Jesus – after having been one of our number and actually sharing this ministry of ours. Now in the Book of Psalms it says:
Let someone else take his office.
‘We must therefore choose someone who has been with us the whole time that the Lord Jesus was travelling round with us, someone who was with us right from the time when John was baptising until the day when he was taken up from us – and he can act with us as a witness to his resurrection.’
Having nominated two candidates, Joseph known as Barsabbas, whose surname was Justus, and Matthias, they prayed, ‘Lord, you can read everyone’s heart; show us therefore which of these two you have chosen to take over this ministry and apostolate, which Judas abandoned to go to his proper place.’ They then drew lots for them, and as the lot fell to Matthias, he was listed as one of the twelve apostles."
Acts 1:15-17,20-26, which is today's First Reading for the feast of St Matthias.
This stained glass window is from St Mary's Episcopal Cathedral in Glasgow.

Ausdauer

Die letzte Bedingung ist, dass er einer von den Männern sein muss, die uns die ganze Zeit begleitet haben, als der Herr Jesus unter uns ein- und ausging – beginnend mit der Taufe des Johannes bis zu dem Tag, an dem er von uns genommen wurde. Er muss während des gesamten Wirkens Jesu anwesend gewesen sein.

Dies war eine neue Bewegung, und die Leute, die dafür sorgen sollten, dass die Kirche in Gang kam, mussten Leute sein, die die ganze Geschichte erlebt hatten. Sie mussten Teil dessen sein, was vor sich ging, als Jesus seinen irdischen Dienst durchführte. Sie mussten Menschen sein, die den Zynikern antworten konnten, die fragten, wer Jesus sei.

Sie mussten Menschen sein, die genau berichten konnten, was Jesus gelehrt hatte, damit sie jede zweifelhafte Perversion seiner Lehre bekämpfen konnten. Es mussten Menschen sein, die Jesus beauftragt hatte, die Botschaft vom Königreich zu predigen und Kranke zu heilen.

Dies war eine Frage der Glaubwürdigkeit und wichtig, da die neue Kirche in einer Atmosphäre der Feindseligkeit gegründet wurde. Die Auserwählte musste daher bewiesen haben, dass sie Beharrlichkeit besitzt und Jesus nicht verlassen hat, als die Lehre schwierig wurde oder Widerstand von Seiten der Obrigkeit kam.

Zusammenfassende Merkmale des Heiligen Matthias

Vor 120 Nachfolgern Christi berichtete Petrus über das Leben, den Dienst und den Tod von Judas Iskariot. Wegen des Verlustes von Judas sollte ein Ersatz die Lücke im Inneren füllen die ursprünglichen zwölf Jünger. It was necessary to select one who had known them since the Lord’s baptism by John to the resurrection of the Son of Man.

“And they drew lots for them, and the lots fell to Matthias, and he was numbered with the eleven apostles” (Acts 1:26). Many believe that Barsabbas and Matthias were among the seventy disciples who were sent out to proclaim the gospel (Luke 10:1). However, neither one has mentioned again in Scripture, nor is there any account for their later ministries.

Ressourcen Eigenschaften des Heiligen Matthias

Scrolle nach oben